11.5.2016 Menschen danken

„Wer den Menschen nicht dankt, dankt Gott nicht.“

⇒Danke, Deutschland!

 




Danke 8.5.2016

Heute ist „der zweite Sonntag im Mai“  🙂 …




Danke 1.5.2016

Poetry Slam:

…und heute besonders dankbar, dass ich eine Arbeit habe, mit der ich mich ernähren kann. Und in einem Land lebe, in dem Arbeitslose nicht einfach ihrem Schicksal überlassen werden. Danken möchte ich auch diesen Leuten, die in einem Madrider Arbeitamt versuchen Freude zu schenken:




Ge-Danke

wk_dankeWir alle wollen glücklich sein. Der Benediktinermönch David Steindl-Rast erklärt den Weg dorthin. Was mich persönlich überhaupt nicht überrascht: Für ihn geht der Weg über die Dankbarkeit. 🙂

In diesem kurzen und sehr kompakten Vortrag (englisch, dt. Untertitel) geht es noch weiter: Wie können wir Dankbarkeit in unser Leben integrieren?

Und dann natürlich: Die Macht der der organisch vernetzten kleinen Gruppen als Quelle der Dankbarkeit und Motor einer fröhlichen Gesellschaft. Sieh selbst:

P.S.: Ist jetzt vielleicht gerade der Zeitpunkt jemanden „Danke“ zu sagen?