Archive For The “Uncategorized” Category

Gedanken, (nicht) meine

Gedanken, (nicht) meine

Sucht Jahwe, solange er sich finden lässt!Ruft ihn an, solange er euch nahe ist! Der Gottlose verlasse seinen Weg,der Schurke seine schlimmen Gedanken!Er kehre um zu Jahwe, damit er sich seiner erbarmt, zu unserem Gott, denn er ist im Verzeihen groß! „Meine Gedanken sind nicht wie eure Gedanken,und eure Wege nicht wie meine Wege!“, spricht…

Du bist alles!

Du bist alles!

Du, Herr, bist alles, was ich habe;du gibst mir alles, was ich brauche. In deiner Hand liegt meine Zukunft.Was du mir gibst, ist gut.Was du mir zuteilst, gefällt mir. Ich preise den Herrn, denn er hilft mir,gute Entscheidungen zu treffen. Tag und Nacht sind meine Gedanken bei ihm.Ich sehe immer auf den Herrn.Er steht mir…

Gefragt: Mensch, wer bist du?

Gefragt: Mensch, wer bist du?

Das Erste, was wir von Gott erfahren, ist, dass er spricht …

„If you eat your’e in“

„If you eat your’e in“

„Wenn du ißt, bist du dabei!“. Wie schafft man eine heile, integrierende Gesellschaft? Mit Essen! S. P.S.: -> Open Source

Gegangen, (In mich)

Gegangen, (In mich)

Ich gehe in mich …

Gebraucht: Autorität

Gebraucht: Autorität

Was ist Autorität? Wie entsteht sie? Diese Fragen sind wichtig. Denn Autorität wird gebraucht. Und wie bei allen Dingen, die wir so nötig brauchen, kann sie auch mißbraucht werden. … Der Gründer der Gemeinschaft von Taizé – Roger Schutz – erklärt das Autoritätskonzept der Gemeinschaft. Hier wird auch deutlich, wie Autorität entsteht und wie man…

Gesehen: Schmetterlinge lachen lassen

Gesehen: Schmetterlinge lachen lassen

Schmetterlinge lachen lassen. Das Leben in unserer westlichen Leistungsgesellschaft gleicht oft einem Zirkus. Jeder Mensch hat das natürliche Bedürfnis „gesehen“ und anerkannt zu werden. Doch was machst du, wenn du den Maßstäben nicht genügst? Und wer genügt schon? Der Kurzfilm „Butterfly Circus“ ist hinreißend schön. Story, Inszenierung und Musik ergänzen sich zu einer Botschaft der…

Gedanke! …also bin ich?

Gedanke! …also bin ich?

Wir leben in einer Zeit, in der der Rationalismus angebetet wird: „Ich denke – also bin ich“ Wir leben in einer Kultur, in der die Tat angebetet wird: „Ich arbeite – also bin ich“ Wenn dann die Tat alleine nicht mehr reicht: „Ihr bewundert mich – also bin ich“ Und wenn die Anerkennung nicht mehr…

<a href="http://sumsinagro.de/zweiundvierzig">Vom Ich zum Du und wieder zurück</a>

Vom Ich zum Du und wieder zurück

Ein kleines Reisetagebuch mit Randnotizen durch ein Labyrinth von Büchern, Filmen, Gedanken, Musik und dem ganzen Rest.

image_pdfimage_print
Go Top