Danke 1.5.2016

Poetry Slam:

…und heute besonders dankbar, dass ich eine Arbeit habe, mit der ich mich ernähren kann. Und in einem Land lebe, in dem Arbeitslose nicht einfach ihrem Schicksal überlassen werden. Danken möchte ich auch diesen Leuten, die in einem Madrider Arbeitamt versuchen Freude zu schenken:

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere