Archive For The “blog” Category

Gesungen, am Abend

Gesungen, am Abend

Gesungen haben es schon die Alten. Den Lebensweg des Menschen. Klugheit, vermeintliche und wirkliche, die sich nur allzu leicht zum Maßstab der Wirklichkeit macht und oft übersieht, was man erst auf dem zweiten Blick erkennt. Irrwege aus Stolz und Trotz, die anderen schaden. Meist auch einem selbst. Und dann doch, oft spät, die Erkenntnis des…

blog, featured , , , , , ,

Gemeint, gut

Gemeint, gut

Wir sind die Guten… Doch lass uns zunächst durch den Herbstwald an der Rhön wandern. Wir kommen an eine kleine Holzbrücke. Zwei geschnitzte Hände die sich fassen, bilden das Geländer. Brücken verbinden. Das ist ihr Zweck. Brücken führen zusammen, vereinen was getrennt. Diese kleine Brücke liegt auf dem ⇒Franziskusweg und führt durch Natur und die…

blog, featured , , , , , , , ,

Zeitenwende

Zeitenwende

Mit Weihnachten wird alles anders. Eine neue Zeit bricht an. Ein Gott kommt in seine Welt und nimmt das Problem selbst in die Hand. Das ist schon ziemlich einzigartig. Aber noch erstaunlicher ist, wie dieser Gott den Unfrieden zwischen den Menschen besiegen will. Was würden wir erwarten, wenn ein Mächtiger kommt? Er löst das Problem…

blog, featured , , , , , ,

Liebe ist…

Liebe ist…

Ein paar Erklärungsversuche: 1. „In unserer westlichen Welt verbinden wir mit dem Wort „Liebe“ tiefe Bedeutungen, die wir normalerweise nicht mit Business verbinden. Romantik zum Beispiel, oder dieses besondere Gefühl unter den Familienmitgliedern oder engen Freunden. Aber ich meine nicht diese Art von Beziehungen. Unter „Liebe“ verstehe ich eine Haltung, die dazu beiträgt, dass sich…

blog, featured, Uncategorized ,

Getäuscht: „Wir sehen…

Getäuscht:  „Wir sehen…

…die Dinge nicht, wie sie sind, sondern so, wie wir sind.“ So steht es wohl im Talmud. Und ja, so ist es auch, merke ich oft, wenn ich über meine Bewertungen nachdenke. Jean Vanier schreibt in seinem Buch: Ich und Du: dem anderen als Mensch begegnen Wir sehen die Welt nur mit unseren eigenen Augen;…

blog, Bücher, featured

Gegangen, (In mich)

Ich gehe in mich Ich dringe immer tiefer Da vorne – mein Ich Ich lasse es links liegen Denn dahinter sehe ich einen guten Freund Du! Was entdecken wir, wenn wir uns Zeit nehmen in uns zu gehen? Wir sollten uns nicht zu früh zufrieden geben. Martin Buber: „Wir warten auf eine Theophanie von der…

blog, Uncategorized

Gelesen: Die Hölle sind die anderen

Gelesen: Die Hölle sind die anderen

„Die Hölle sind die anderen“. Das ist ein Zitat von Jean-Paul Sartre. „Das ist Bullshit!“ ist der Kommentar dazu von Philippe Pozzo di Borgo. Nachzulesen ⇒in diesem Interview mit Elisabeth von Thadden. Philippe Pozzo di Borgo hat ein zweites Buch geschrieben. Das erste ist bereits ⇒verfilmt worden: ⇒Ziemlich beste Freunde: Ein zweites Leben. . Das…

blog, Bücher, featured ,

Geschrei

Geschrei

Das kleine Kind schreit. Die jungen Eltern sind ratlos. Was fühlst du? Was ist? Was können wir noch tun? Gott, der Vater, die Mutter, wurde Kind, und fand es heraus. … nur für den Fall, dass du vermutest, Gott wüßte nicht….

blog ,

Gestaunt: „Doch! Ich habe die Wahl“

Gestaunt: „Doch! Ich habe die Wahl“

„Ich habe die Wahl!“ Der Film ⇒Von Menschen und Göttern beschreibt am Beispiel der Trappisten-Mönche von Tibhirine das Ringen um „DU-Orientierung“ und Feindesliebe. Das ⇒Testament von Christian de Chergé ist ein „must-read“. Wenn es mir eines Tages geschehen sollte – und das könnte heute schon sein – ein Opfer des Terrorismus zu werden, der sich…

blog, featured, Zettelkasten , ,

Gelesen: Wie man wirklich Mensch wird

Gelesen: Wie man wirklich Mensch wird

„Was ist WIRKLICH?“, fragte eines Tages der kleine Kuschelhase, …  „Bedeutet es, Dinge in sich zu haben, die summen, und die man aufziehen kann?“ „Wirklich ist nicht, woraus du gemacht bist … Es ist eine Sache, die dir einfach passiert. Wenn dich ein Kind eine lange, lange Zeit liebt, nicht nur mit dir spielen mag,…

blog, featured, verschollene Bücher ,
image_pdfimage_print
Go Top